LFVB Logo

Landesverband Film + Video Bayern e.V.


BAF Logo

41. Bayerische Amateurfilm-Festspiele

17. Oktober - 31. Oktobert 2020 in Rain

Laudatio Löwe 1

kleiner Löwe Der Gleisumbauzug
Franz Stich
Film- u. Video Club Ansbach e.V.
Gesprächspartner Wolfgang Volker
Gesprächspartner Wolfgang Volker



Gerne habe ich die Aufgabe angenommen, einen Filmer mit dem ersten Löwen der 41. Bayrischen Amateurfilm Festspiele 2020 zu würdigen. Was er zunächst rein zufällig bei einem Naturspaziergang mit seiner Kamera einfing, ist ein außergewöhnliches und sehr seltenes Ereignis, in das er dann über Tage sein ganzes filmisches Herzblut hineinlegte. Und wie die Jury fand, ist sein Film dem dokumentierten einmaligen Ereignis ebenbürtig. Der gut gesetzte Kommentar macht den hoch komplexen Ablauf des Arbeitsprozesses auch für einen Nichtfachmann sehr gut verständlich. Der nahe O-Ton der Arbeitsmaschinen verstärkt deren exzellente Kameraaufnahmen in Nähe und Tiefe und passt immer zum Schnittrhythmus. Gut, dass das Ereignis sich nur mit 250 m pro Tag an seiner Heimatstadt vorbei bewegt hat. So konnte ein umfangreiches technisches Zeitdokument entstehen, das in den nächsten fünf Jahrzehnten kaum wieder so liebevoll von einem Filmamateur eingefangen werden kann.

Der erste Löwe ist für den Film der "Gleisumbauzug" von Franz Stich.


Veranstalter

Landesverband Film + Video Bayern e.V.
1. Vorsitzender: Adalbert Becker, Nürnberg

Ausrichter

Filmclub Rain
Clubleiter Wilfried Berner, Rain

Die Dachverbände

Landesverband Film + Video Bayern e.V. (LFVB)
Bundesverband Deutscher Filmautoren e.V. (BDFA)
Union Internationale Du Cinema (UNICA)
Landesverband Bayern   Bundesverband BDFA   UNICA Weltverband